Sprache: DeutschEnglish

HRDT GmbH - Teamintervision

Teamintervision

Das Beratungsgespräch folgt einer Abfolge von Phasen:

1. Casting
2. Spontanerzählung
3. Schlüsselfrage
4. Methodenauswahl
5. Beratung
6. Abschluss

Diese Konzeption der kollegialen Beratung wird durch einen modularen Aufbau gekennzeichnet. Die Methodenwahl bietet der kollegialen Beratung die Möglichkeit, auf die Bedürfnisse des Fallgebers, die Präferenzen der Gruppe, die spezifischen Merkmale des Falles sowie der Schlüsselfrage einzugehen. Dies bringt den Vorteil, dass Beratungsgruppen die Zuverlässigkeit einer wiederkehrenden Struktur haben. Ansprechend ist auch, dass die kollegiale Beratung durch verschiedene Beratungsmodule an Vitalität und Kurzweile gewinnt.

Die Methode

Kollegiale Beratung ist ein systematisches Beratungsgespräch. In diesem beraten sich Kollegen (beispielsweise Führungskräfte und/oder Projektleiter) nach einer vorgegebenen Gesprächsstruktur wechselseitig zu beruflichen Fragen und Schlüsselthemen und entwickeln gemeinsam Lösungen. Kollegiale Beratung findet in Gruppen von 6 bis 9 Teilnehmern statt, die in regelmäßigen Abständen zusammen kommen. Die Teilnehmer tragen dabei ihre Praxisfragen, Probleme und "Fälle" vor.

Wenn Sie dazu Fragen haben, oder einen Workshop planen möchten, sprechen Sie uns an unter kontakt@hrdt.de.

Copyright 2019 HRDT GmbH - Telefon: +49 (0)30 9203 8394 50 - Impressum Datenschutz